Über uns

Am 22.11.1985 wurde der AC-Aicha v.Wald  gegründet.

Bei der Gründungsversammlung waren 21 Personen anwesend. Als 1.Vorstand wurde Laux Micheal gewählt.
Hauptziel war damals die Teilnahme an Motorsport-Veranstaltungen und deren Ausrichtungen. Die ersten Veranstaltungen wurden im Bereich Fahrradturniere und Findigkeitsfahrten durchgeführt. Auch eine groß angelegte Straßenrand-Säuberungsaktion, mit Beteiligung der Aichaer Jugendgruppe und Unterstützung der Gemeinde (Bereitstellung eines Unimog mit Anhänger) wurde mit großer Beachtung durchgeführt. Es folgten einige Veranstaltungen im Motorsportbereich, später kam die Durchführung der ersten Wertungsprüfung im Rahmen der Internationalen-3 Städte-Rallye hinzu. Zwischenzeitlich wurden wir als Ortsclub vom ADAC anerkannt. Jugendverkehrserziehung  die im Rahmen von Fahrradturnieren von uns durchgeführt wurde, mussten wir leider Mangels Beteiligung einstellen. Was wir sehr bedauerten.

Das Hauptaugenmerk der Vereinstätigkeit richtete sich seit 1990  auf den Autoslalom und dem Jugend-Kart-Sport, der ebenfalls auf Verkehrssicherheit ausgerichtet ist und vom ADAC ins Leben gerufen und von ihm gefördert wird.

Zur Zeit sind wir verstärkt in unserem Team im Jugend-Kart-Sport unterwegs. Aber auch ein paar Fahrer für den Autoslalom können wir ab 2018 wieder begrüßen. Ebenso haben wir Rallye-Beifahrer unter uns.

Der Bereich Motorsport ist breit gefächert und kann auch für Jedermann erschwinglich sein. Erkundigen Sie sich.